Sehenswertes

Erkunden Sie die einsamen, pitoresken Strände und das archäologische Erbe der Umgebung. Wandern Sie durch die unberührte Natur mit ihrer endemischen Flora und Fauna, bestaunen Sie prächtige Panoramen, Sonnenauf-und Untergänge in unglaublichen Farben! Auch Radfahrer kommen immer mehr auf die Insel. Tagesausflüge nach Matala, Agia Galini, Kamilari werden Ihnen gefallen und vieles mehr....

DSC04027
DSC04027

press to zoom
IMG_0934
IMG_0934

press to zoom
DSCF2765
DSCF2765

press to zoom
DSC04027
DSC04027

press to zoom
1/10

Strände in der Nähe

 

Die Strände von Diskos, Lentas, Petrakis, Hamam, Trafoulas und etwas weiter entfernt Tripiti, Paralia Platia Peramata, Agia Farango, …

Während Ihrer Wanderungen entlang der Küste können Sie viele Traumbuchten sehen, kleine geheime Buchten mit kristallklarem Wasser, in denen Sie die Möglichkeit haben, für sich allein zu sein.

Wenn Sie nicht zu viel laufen möchten, können Sie die herrliche Küste mit dem Boot zum Kloster Agios Ioannis entdecken (kontaktieren Sie uns für Ihre Bootsfahrten).

Es gibt auch einen engagierten Tauchlehrer in der Nähe, falls Sie Interesse haben, fragen Sie uns.

Archäologische Ausgrabungen

 

1,5 Kilometer von Way Om entfernt, in Lentas, können Sie den minoischen Tempel des Asklepios besuchen. Er wurde im 5. Jahrhundert v. Chr. erbaut und war nicht nur in Griechenland, sondern auch in Nordafrika bekannt. Viele Kranke kamen dorthin, um geheilt zu werden. Heute können Sie die Ruinen des Tempels, den Altar, den Sockel der Asklepios-Statue, zwei Marmorsäulen und ein Seepferdchen-Mosaik sehen. Es ist ein ganz besonderer Kraftort!

IMG_0881.jpg

Der 25 Kilometer entfernte minoische Palast von Phaistos (Faistos oder Festos) im Süden des Psiloritis-Massivs ist eine der wichtigsten archäologischen Stätten Kretas, die zweitwichtigste gleich nach Knossos (Cnossos). 

 

Zwanzig Kilometer entfernt wurde Gortyna Mitte des 10. Jahrhunderts v. Chr. zur wichtigsten Stadt der Region und löste Phaistos ab. Die interessantesten Denkmäler auf dem Gelände sind die Überreste einer befestigten Akropolis, der Tempel der Athene, ein antikes Theater und das Odeon. Sie können auch die berühmte und seltene immergrüne Platane bewundern, die die Hochzeitsgäste von Zeus und Europa beschattet haben soll, und den Code von Gortyna sehen, der auch „die Große Inschrift“ genannt wird, der auf zwölf Säulen eingraviert ist. Diese Texte befassen sich mit Fragen des Zivilrechts und sind äußerst fortschrittlich und liberal. Dies sind nicht nur die Gesetze der kretischen Stadtstaaten, sondern auch das älteste Gesetzbuch des griechischen Rechts. Es gilt als der größte Beitrag des klassischen Kreta zur Weltkultur.

DSC02710
DSC02710

press to zoom
DSC01464
DSC01464

press to zoom
DSC02949
DSC02949

press to zoom
DSC02710
DSC02710

press to zoom
1/7

Wandern, Radfahren, Canyoning, Klettern, Tauchen

 

Der 95 Kilometer lange Wanderweg E4 durchquert Kreta von West nach Ost und wird die Sportlichsten unter Ihnen mit Vielfalt und Schönheit von Mutter Natur verführen. Es ist natürlich auch möglich nur Teile davon zu durchwandern.

 

Kurze Wanderungen rund um Way Om sind jedoch für alle zugänglich; Die Länge Ihrer Wanderung bestimmen Sie nach Ihren Fähigkeiten und Wünschen.

 

Wilde und unberührte Natur, endemische Flora, Schluchten, ein einfacher Spaziergang am Meer, ein kurzer Spaziergang, um den Sonnenuntergang zu bewundern, ... es ist für jeden etwas dabei.

 

Canyoning, Klettern, Tauchen, all das ist möglich. Gerne nennen wir Ihnen unsere besten Adressen.

Kreta hat die traditionellsten europäischen Weinberge, die aus alten Rebsorten bestehen, deren Ursprung in der Antike liegt.

Die verschiedenen kretischen Sorten sind: Mandilari, Kotsifali, Liatiko, Romeiko (für Rotweine) und Vilana, Vidiano, Dafni, Plyto, Thrapasathiri, Malvasia di Candia, Muscat of Spina (für Weißweine).

 

 

Nachdem Sie den Sonnenuntergang von Ihrer Terrasse aus bewundert haben, während Sie einen kretischen Bio-Wein mit hausgemachten Oliven probiert haben, können Sie in einer der vielen Tavernen zu Abend essen, zu denen Diskos, Lentas und Tzigkounas zählen. 

Wir haben viele gute Adressen ob Taverne, Cocktailbar, Disco, …, zögern Sie nicht, uns zu fragen!